+++News++

 

In dieser Sektion möchten wir Ihnen relevante und sachliche Informationen über das Thema Verbindlichketen- Management  in Zeiten des Corona Virus, für deutsche Unternehmer in Spanien zur Verfügung stellen

Gerade deutsche Unternehmer in Spanien trifft es jetzt von allen Seiten an weiterlaufenden Verpflichtungen aber die Saison ist gelaufen und Staatshilfen werden diese prekäre Situation nicht auffangen können. Seriöse Schätzungen gehen von einem mehrmonatigen Shutdown aus. Keine geschäftlichen Einnahmen aber Mietzahlungen für Büros, Geschäftsmiete stehen an. Da die Konsum-und Wertschöpfungsketten unterbrochen worden sind, ist es fast unmöglich in diesen Zeiten Einnahmen zu generieren.

 

Die News die wir veröffentlichen sind speziell auf die einzelnen Branchen abgestimmt die am meisten unter der Corona Krise leiden und möchten damit eine Hilfestellung in Bezug auf Verbindlichkeiten Management anbieten

 

  1. Erstellen Sie eine Übersicht Ihrer Verbindlichkeiten
  2. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen und kostenfreien telefonischen Beratungstermin mit uns. 
  3. Im Anschluss analysieren wir kostenfrei* innerhalb 24h Ihre Verbindlichkeiten und geben Ihnen eine schriftliche Einschätzung über die Reduzierungs und Stundungs-Möglichkeiten.(*kostenfrei nur im Zeitraum von "Estado de Arlama in Spanien".

 

News 26.März 2020

++Corona Finance Care++

 

Auswandern hatte vor Corona Konjunktur. Zumindest gewinnt man unweigerlich diesen Eindruck, wenn man sich durch die deutsche Fernsehlandschaft gezappt hat. Mit dem Traum von einem Leben fernab der deutschen Heimat lässt sich auch aktuell im TV gut Quote machen. Sendungen wie „Goodbye Deutschland!“ oder „Mein neues Leben“ dokumentieren, wie Menschen wie du und ich in allen Winkeln dieser Erde einen Neuanfang wagen konnte. Wie viel von dem, was sich vor der Kamera abspielt, inszeniert ist, kann man nur erahnen.

 

  •     Ob das romantische Fincahotel,
  •     Das Fitnessstudio an der Playa de Palma,
  •     oder das Tapas Restaurant und der Promi-Makler

 

Der Traum der meisten deutschen Unternehmer war real, zumindest bis Anfang März.

 

Jetzt haben alle Hotels in Spanien per Dekret geschlossen, die Playa de Palma ist verwaist, Fitnessstudios sind verriegelt und Restaurants haben Anfang März ihren letzten Gast bedient.

Was macht man nun?

Wir alle wissen, nicht wie und wann Spanien und Mallorca zur Alltäglichkeit zurückfindet aber wir wissen, dass wir Ihnen Ihre laufenden Verbindlichkeiten wir Pacht und Miete sowie Kreditverträge in dieser schwierigen Zeit um bis zu 70% reduzieren können.

Rufen Sie uns an oder schreiben uns eine E-Mail, unser Branchenexperte Olaf Tillmann steht Ihnen für ein kostenfreies Beratungsgespräch gerne zur Verfügung

. +34 971 228 713 – ot@mallorcainsolvenz24.com

 

 

News 25.März 2020

++Corona Finance Care++

 

 

Gewerbe-Privatmiete im Zeichen des Coronavirus zahlen oder nicht ?

Die brennendste Frage seit Ausrufung des "Estado de Arlarma" in Spanien, ist die Frage der monatlichen Mietzahlungen an die Eigentümer.

 

Wie REACT New Finance erfahren hat, gab es am Montagnachmittag ein Treffen mit Vertretern der Wirtschaft und des Zweiten Vizepräsidenten. Die Wirtschaftverantwortlichen öffneten sich zum ersten Mal, um Maßnahmen für Mietzahlunen anzugehen.

Zum Einen will die Links Partei Podemos ein Memorandum vorschlagen, indem bei Ausfall der Mieteinkünfte die öffentliche Hand einspringen soll und damit den Vermieter entschädigen soll. Ein zweiter Vorschlag, der mit geförderten Mircrokrediten Selbständige und Personen,  die Ihre Tätigkeit oder Arbeitsplatz verloren haben unterstützt, steht ebenfalls im Raum.

 

Solange noch keine endgültige Entscheidung gefallen ist, beziehen wir uns auf die Aussage vom Regierungspräsident Sanches, der in seiner Rede zum Alarmzustand in Spanien öffentlich gesagt hat – Zitat: “Keiner darf während des Alarmzustands sein Zuhause verlieren oder gekündigt werden.”

 

Anders verhält es sich bei Gewerbemieten. Da muss über Verhandlungen eine Reduzierung oder Stundung vereinbart werden.

 

Wir empfehlen schon im Vorfeld, dringend Ihren Vermieter schriftlich auf Ihre Situation hinzuweisen und auf eine private Ausgleichsverhandlung zu setzen.

 

Wir helfen Ihnen gerne bei der Umsetzung der Verhandlungen mit Ihrem Vermieter. Wir übernehmen vollumfänglich in deutsch und spanisch Ihre Verhandlungen.

 

Viele Grüße und einen gesunden Tag

Ihr Marcus Wieland

 

 

 

News März 2020

++Corona Finance Care++

Reagieren Sie jetzt und wir reduzieren Ihre laufenden Kosten in

Spanien um 70% (nur für spanische Residenten)

 

 

Weltweit schliessen sich Unternehmen zusammen, die trotz dieser unwirtlichen Situation helfen wollen. Wir können keine Lebensmittel ausfahren aber wir werden Ihnen helfen, in dieser Ausnahmesituation die richtigen Weichen in Bezug auf Ihre laufenden Verpflichtungen und Verbindlichkeiten zu stellen.

 

 

Gerade deutsche Unternehmer in Spanien trifft es jetzt von allen Seiten an weiterlaufenden Verpflichtungen aber die Saison ist gelaufen und Staatshilfen werden diese prekäre Situation nicht auffangen können. Seriöse Schätzungen gehen von einem mehrmonatigen Shutdown aus. Keine geschäftlichen Einnahmen aber Mietzahlungen für Büros, Geschäftsmiete stehen an. Da die Konsum-und Wertschöpfungsketten unterbrochen worden sind, ist es fast unmöglich in diesen Zeiten Einnahmen zu generieren.

Wir zeigen Ihnen wie Sie bis zu 70% Ihrer jetzigen geschäftlichen und privaten Kosten reduzieren:

• Reduktion und Stundung von Mietzahlungen geschäftlich
  sowie Privat um 70%
• Stundung und Reduzierung Ihrer Darlehen auf bis zu 30
  Prozent der Kreditsumme - auch Leasing
• Beantragung von Staatshilfen und Sofortkrediten für
  Unternehmen und Selbständige
• Sicherung von Privatkapital vor dem Zugriff Dritter und
  Behörden

Wir leiten in Ihrem Namen alle notwendigen Schritte ein, rufen Sie uns an und informieren Sie sich

 

+++Corona Finance Care+++

 

 

 

 

 Getreu unserem Motto: “Nichts Menschliches ist uns fremd!” möchten wir Ihnen über den Erstkontakt eine kostenlose Beratung anbieten. In diesem persönlichen Gespräch können wir gezielter auf Ihre ganz persönliche Situation eingehen und Ihnen daher auch viel individuellere Lösungswege aufzeigen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Unser Büro ist täglich von Montag bis Freitag von           09.30 - 16.30 Uhr erreichbar.

 

REACT New Finance 

Carrer Colom 20/ 1b

ES-07001 Palma de Mallorca

Tel :+34 971 578 333 

Fax: +34 971 578 339

info@mallorcainsolvenz24.com