Mein Name ist Michael B.

 

Ich bin Zahnarzt aus Rosenheim (59 Jahre)

Zusammen mit meiner Frau habe ich erfolgreich 20 Jahre lang eine eigene

Zahnarztpraxis in Rosenheim geleitet und das sollte eigentlich auch noch weitere

10 Jahre so bleiben.

Wir erhielten überraschend einen Prüfungsbescheid der Finanzbehörde es stehe

eine Prüfung an. Unser Steuerberater beschwichtige mit „machen Sie sich keine

Sorgen „ und dann kam der Hammer.

Eine Nachzahlung von 250.000 Euro durch Abrechnungsfehler zwischen Kassen

und Privatversicherten Patienten entstanden.

Als der erste Schock überstanden war konsultierten wir unseren Steuerberater

und fragten wie dies passieren konnte. Dieser hatte auch keine Erklärung parat

und meinte er müsste mal mit dem Finanzamt sprechen und mal schauen was

passiert sein könnte. Nur eines war für ihn völlig klar und erklärbar, er hatte

natürlich keine Fehler gemacht. Wir gingen zu einem anderen Steuerberater, der

uns bescheinigte, dass es diverse Abrechnungsfehler gab, die man hätte als

Steuerberater erkennen müssen. Haftbar zu machen sei der Steuerberater aber

nicht. So mussten wir uns mit dieser Aussage abfinden und sind zum Finanzamt,

um einen Vergleich zu schließen oder, sollte das nicht klappen, einen

Zahlungsplan zu vereinbaren. Um es kurz zu fassen, nach mehreren Terminen

beim Finanzamt, zuletzt auch unter Begleitung unseres Anwalts, wurde uns klar

gemacht, dass es keinen Vergleich und auch keinen Ratenplan geben würde.

Wenn wir nicht innerhalb von 4 Wochen die Summe im Ganzen bezahlen, dann

würde das Finanzamt Insolvenzantrag gegen uns bzw. die Praxis stellen und die

Praxiskonten pfänden. Auf die Frage ob es denn jemandem nutzen würde, wenn

wir jetzt Insolvenz gehen und das Finanzamt gar nichts mehr bekäme, erhielten

wir die Antwort "Das sind die gesetzlichen Bestimmungen an die wir uns halten

müssen. Und irgendwas wird schon noch zu holen sein aus der Praxis."

Wutendbrand haben wir dann das Finanzamt verlassen und uns mit dem Thema

Insolvenz auseinandergesetzt.

Einige Tage später rief mich unser Anwalt an und fragte, ob wir denn von einer

Insolvenz nach EU Recht wüssten, in der wir uns als Ärzte innerhalb von einem

Jahr entschulden könnten.

Zu dieser Zeit haben wir versucht mit Nachdruck einen Käufer für die Praxis zu

finden, die Lebensversicherung aufzulösen, einen neuen Kredit aufzunehmen und

unser finanziertes Haus auszulösen, also alles was Geld bringen könnte. Aber wie

soll man das alles in 4 Wochen bewerkstelligen.

Mein Anwalt sagte dann "Rufen Sie doch wenigstens mal an und lassen sich

beraten. Das erste Gespräch ist kostenfrei. Ausschlagen können Sie das immer

noch". So rief ich dann die REACT New Finance an und stellte fest, dass diese auf

Mallorca Ihren Sitz hatten.

Meine Frau und ich kennen Mallorca so gut wie unsere Westentasche da wir ein

kleines Appartement in Can Pastilla an der Playa de Palma besitzen und jedes

Jahr mehrmals vor Ort sind.

Herr Wieland hat mit uns ein sehr ehrliches und offenes Gespräch geführt das

über eine Stunde dauerte. Uns sind alle Möglichkeiten aufgezeigt worden die sich

für uns in Deutschland ergeben oder auf der Sonneninsel Mallorca.

Für uns war es schnell klar, da wir auch nicht mal eine Wohnung suchen mussten,

wir bereits schon die Steuernummer hatten, konnte alles schnell von statten

gehen. Wir wollten auch keine Zeit verlieren und sagten zu.

Jetzt nach 16

Monaten sind wir wieder nach Rosenheim zurückgekehrt und ich

arbeite nur noch halbtags in einer Praxis in Rosenheim.

Die Schuldenlöschung in Deutschland hat noch weitere 3 Monate gedauert aber

jetzt ist alles gut und wir genießen wieder unser Leben.

 

 

Getreu unserem Motto: “Nichts Menschliches ist uns fremd!” möchten wir Ihnen über den Erstkontakt eine kostenlose Beratung anbieten. In diesem persönlichen Gespräch können wir gezielter auf Ihre ganz persönliche Situation eingehen und Ihnen daher auch viel besser Lösungswege aufzeigen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Unser Büro ist täglich von Montag bis Freitag von           09.00 - 16.00 Uhr erreichbar.

 

REACT New Finance 

Placa de Cort 12/ 2 Stock

07001 Palma

Tel :+34 971 228 712

info@mallorcainsolvenz24.com